• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Aquamarin - Trommelstein gebohrt - Anhänger

Artikelnummer: HS-AQUAMARIN-GS-2

13,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Aquamarin

aus China

Trommelstein, gebohrt


Anhänger

Größe: ca. zwischen 2,7 - 2,9 cm

Fotos (wie üblich Original): versch. Ansichten



Der Aquamarin ist laut Hildegard von Bingen ein "Anti-Allergiestein" und wirkt wie Balsam auf "Wunden der Seele".

Aquamarin fördert meiner Erfahrung nach die Ausdauer und Durchhaltevermögen. Er macht zielstrebig und fördert das geistige/körperliche Wachstum.


Textauszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger und Werner Kühni & Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann nachgelesen werden (Quelltextangabe unten):

"Er sollte bei Heuschnupfen vor Beginn des ersten Pollenflugs dauernd am Körper getragen werden. Aquamarin kann den Hormonhaushalt, die Funktion des Immunsystems regulieren und somit Überreaktionen lindern. Z.B. Autoimmunerkrankungen und Allergien. Er kann die Sehkraft bei Kurz- und Weitsichtigkeit stärken; ...".


Bestellen Sie dazu Ihr passendes Lederband


Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 150-151

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 224-226


Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.