• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Atacama Opal - in Silberfassung - Anhänger

Artikelnummer: HS-OPAL-ATACAMA-AN-T

ab 54,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Atacama-Opal

aus Peru/Chile - Cabochon, in Tropfenform - in 925-er Silberfassung -  Anhänger 

Atacama-Opal

Unikat aus der Atacamawüste in Chile (Peru)

Cabochonschliff, Tropfen

in 925-er Silberfassung & Öse (platinbeschichtet)

 

Hörst Du auch das Meeresrauschen des Ozeans?

Urlaubsfeeling pur, mit diesen herrlichen blauen Opalanhängern :-)

 

Anhänger

Größe Stein: ca. 3,4 cm

Gesamt mit Öse: ca. 4,5 cm

! Bei Nr. 1 wurde ein natürlicher Gesteins-Riss etwas stabilisiert (Harzverklebung). Man sieht es auf der Rückseite! Trotz allem ein wunderschöner Stein, aber natürlich ist er etwas günstiger zu haben, weil er nicht ganz perfekt ist !

Fotos (wie üblich Original): versch. Ansichten

 

 

Atacama-Opal: Ob er die gleichen Eigenschaften wie der Boulder-Opal besitzt, kann ich leider nicht sagen:

Textauszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger und von Werner Kühni und Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann man nachlesen (Quelltextangabe unten): "Er wirkt allgemein blutverdünnend und ist hilfreich bei Blutarmut, Lymphstau, mangelnder Tränenbildung, Dickdarmentzündungen, Halsentzündungen und Husten. Er kann unterstützend auf die Haut, bei Lebererkrankungen, Leberzirrhose, Magenschleimhautentzündungen, Magersucht, Rheuma, Potenzschwäche und sexueller Unlust einwirken. Opal bringt Leichtigkeit und Freude".        

 

Quellen:

 

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine, NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 124

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde, AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 363-364

 

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinn dar! Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle (auch sog. Heilsteine) krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die Ausführungen stellen die Meinung der Buchautoren und/oder meine persönliche Meinung dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.