• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Bernstein blau - Rohstein - Einzelstück

Artikelnummer: HS-BERNSTEIN-BLAU-TS-2

21,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich habe schon einen neuen Besitzer gefunden. (verkauft)
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Bernstein blau

aus Bali/Sumatra - Rohstein mit anpoliertem Teilstück - Einzelstück

Bernstein blau

aus Bali / Sumatra

Natur-Rohbernstein mit einem anpolierten Teilstück

 

Ca. 23 Mio. Jahre alt 

Einzelstück

Größe: ca. 3,8 x 2,5 x 2,9 cm

Fotos (Original): versch. Ansichten

 

Hält man den blauen Bernstein gegen normales Sonnenlicht, schimmert der Bernstein in braun-gelben Farbtönen, wie man es vom "normalem Bernstein her kennt.
Unter UV-Licht zeigt der blaue Bernstein seine Leuchtkraft bzw. fluoreszierende Eigenschaften.

 

Laut Hildegard von Bingen hat der Bernstein "mächtige heilende und reinigende Kräfte" und ist das "Geld der Wikinger".

Der Bernstein reinigt und "heilt" die Chakren und man kann universell mit ihm arbeiten, schauen Sie einfach, wo sich Ihr Stein wohlfühlt.

Meiner Meinung nach ist der Bernstein ein wahrer "Wohlfühl- und Gesundheitsförderer." Er erhellt das Gemüt, macht selbstbewusst, aufgeschlossen und spontan.

  Den Fachbüchern von Michael Gienger und Werner Kühni & Walter von Holst ist zu entnehmen:
"Bernstein ist "der" Stein zum Thema Haut: Ekzeme, Pickel, Warzen, Schuppen und Flechten sind Hautstörungen, um die sich der Bernstein mit 
Vorliebe kümmert.
Er unterstützt Asthma, Allergien, Erkrankungen im Mund-/Rachenraum, Knorpelaufbau bei Arthrose, Magen, Galle, Fieber, ..."
     

 

Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 172-173

Kühni, Werner & von Holst, Michael: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 221-223

 

Mineralien/Steinanhänger/Harze ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.