• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Kupfer - Freeform gebohrt - Anhänger

Artikelnummer: HS-KUPFER-GS-2

60,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle Dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Kupfer  

aus Arizona - in Matrix - Form: Cabochon Freeform, gebohrt - Anhänger - Größe: ca. 3,0 cm

Kupfer

Arizona

in Matrix 

Freeform-Cabochon, gebohrt

 

Anhänger

Größe: ca. 3,0 x 2,3 (breite Stelle) x 0,6 cm

Fotos (wie immer Original): Vorder- und Rückseite    

Kupfer ist ein schöner Stein für das Herz- oder Wurzelchakra.

 

Organbezug: Eierstöcke, Hirnrinde, Hypophyse, Leber

 

Wirkungsweise der Ionen:

  • Kupfer - Ästhetik, krampflösend, Sinnlichkeit

 

 

Den Fachbüchern von Michael Gienger und Werner Kühni & Walter von Holst ist zu entnehmen: "Kupfer fördert die Aufnahme von Eisen und Kupfer, kann kühlend und fiebersenkend wirken. Es kann zur Unterstützung der Durchblutung eingesetzt werden, auch bei Anämie. Es regt die Tätigkeit von Leber und Gehirn an, kann krampflösend wirken, auch bei Menstruationsbeschwerden. Es stärkt die Hormondrüsen, fördert die weibliche Fruchtbarkeit, verbessert die Koordination der Gehirnhemisphären. Kann bei Arthritis, Rheuma, Entzündungen des Innenohrs hilfreich sein. Soll Knorpel und Sehnen elastischer machen.   Seelisch bringt Kupfer die Emotionen ins Gleichgewicht, macht Selbstbewusst und hilft emotionale Ausgeglichenheit zu erlangen. Kann Lethargie, Passivität und Rastlosigkeit vertreiben. Es fördert den Sinn für Schönheit, Ästhetik, Gerechtigkeit und Geisteskultur. Fördert den Schlaf und Entspannung."    

Bestellen Sie dazu Ihr passendes  Baumwollband gewachst 

     

 

Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 196-197

Kühni, Werner & von Holst, Michael: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 250-251

 

Mineralien/Steinanhänger ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.