• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Larimar-Armband "Am Strand"

Artikelnummer: AB-STRAND

Lieferzeit: Anfertigung 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Larimar

"Am Strand"

Handgefertigtes Mineralien-Armband (Unikat) - gefädelt auf Elastikfaden

Am Strand

Armband - Unikat

KlangEnergie-Design: handgefertigt mit viel <3

 

Larimar & 925-er Seestern

Umfang: siehe Auswahl - Bitte messen Sie Ihr Handgelenk - Info: Wie messe ich richtig? (Falls Sie "Komma 5" brauchen, also z.B. 16,5 cm haben, dann bitte 17 cm auswählen und ins Bemerkungsfeld eintragen)

Gefädelt auf sehr dehnbarem und reissfestem Spezial-Elastikfaden

Jedes Armband wird individuell für Sie gefertigt, daher weichen die Steine in Ihrer Form und Farbe vom Foto ab. Jeder Stein ist eben ein Stück "Natur" ...

 

"Entdecke, sehe, spüre .... auf Deinem Weg nach Atlantis"

 

Der Larimar macht geistig weit und vermittelt Ruhe und Zuversicht.

In Zeiten schwerer Belastung erleichtert er das Nachdenken und kreatives Handeln. Auch ermöglicht er den Ausstieg aus der passiven Opferhaltung.

Die Farbe Blau wird dem lebensspendenden Prinzip, dem Weiblichen zugeordnet. Das Leben begann ursprünglich im Wasser, alles Lebendige ist auf das Wasser angewiesen. Das Blau des Himmels symbolisiert dagegen das Ferne, das Göttliche, das Geistige.

 

Zusammenstellung:

  • Larimar Nuggets
  • 925-er Seestern
  • 925-er Kugeln

 

Den Fachbüchern von Michael Gienger und Werner Kühni & Walter von Holst ist zu entnehmen:

"Larimar regt die Selbstheilungskraft an, löst Blockaden im Brust-, Hals- und Kopfbereich, kann hilfreich bei Asthma und Beklemmungsgefühlen zur Seite stehen. Er stimuliert die Gehirntätigkeit und harmonisiert Leber und Magen."      

 

Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 288-289

Kühni, Werner & von Holst, Michael: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 3335-337

 

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.