• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Kleines Familien-Unternehmen
  • Überraschungs-Beigabe zu jeder Bestellung
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Kleines Familien-Unternehmen
  • Überraschungs-Beigabe zu jeder Bestellung

Moosachat - Scheibenstück-Anhänger - frontgebohrt

Artikelnummer: HS-MOOSACHAT-GS-1

9,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle? Dann schnell ins Einkaufskörbchen.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Moosachat - frontgebohrt

aus Brasilien

Tolle Scheibenstücke, frontgebohrt

Anhänger

Größe: ca. 4,0 cm

! Fotos: Ausnahmsweise "Muster-Models" !

Der Moosachat ist ein unterstützender Stein, bei Kummer, Wut und Aggression. Er fördert Eigenschaften wie Nettigkeit, Überzeugungskraft, Kraft und Wirksamkeit in allen Bemühungen. Zudem verbessert er das Ego und die Selbstachtung, verstärkt positive Charaktereigenschaften und bringt Ausgleich in unser Leben. Die Farbe Grün des Moosachats steht für Mitte und Neutralität. Sie wirkt beruhigend ohne zu ermüden und fördert Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft, Ausdauer, Toleranz und Zufriedenheit. Dieser Stein ist dem Sternzeichen Zwillinge zugeordnet, speziell der 3. Dekade vom 11. bis 20. Juni.

Freier Textauszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger, Werner Kühni & Walter von Holst.

Jeder entscheidet selbst, ob er das Geschriebene glaubt und liest selbst nach oder befragt seinen steinheilkundlichen Therapeuten. Der Auszug ist nachzulesen und zu entnehmen laut Quelltextangaben untenstehend:

" Er kann die Hormonproduktion der Nebennieren anregen, die Verdauung und den Lymphfluss stärken. Er kann die Saustoffaufnahme im Blut fördern und kann schleimbildend bei trockenem Husten wirken. Er kann das Immunsystem unterstützen und hilfreich bei Nebenhöhlenentzündungen, Lunge und Atemwegsinfektionen sein. Er kann bei Gliederschmerzen und Verspannungen hilfreich sein; ...".

Quelle:

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde, AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 353-354


Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn dar! Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle (auch sog. Heilsteine) krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben. Die Ausführungen stellen die Meinung der Buchautoren und/oder meine persönliche Meinung dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. Jeder handelt bei Mineralienkauf und Glaube an das Geschriebene, eigenverantwortlich.