• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Nephrit-Jade - Maori-Anhänger - inkl. Band

Artikelnummer: HS-NEPHRIT-SPIRALE-AN

24,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle Dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Nephrit-Jade

Maori-Anhänger - Koru Spirale - inkl. schwarzem Baumwollband - mit Beschreibung

Nephrit-Jade

Maori-Anhänger

Koru Spirale

inkl. schwarzem Band und Beschreibung

 

Anhänger

Größe: ca. 3,7 cm

! Fotos: Ausnahmsweise Muster-Mineralien-Model ! Ich habe jedoch sehr schöne, handverlesene Stücke da.

 

Nephrit-Jade

Der Nephrit ist eine Unterart der Jade und der Name heißt übersetzt "Niere" (griech.).

Er schenkt uns Toleranz, Ausgeglichenheit und Selbstbewusstsein.

 

Meiner Erfahrung nach hat er einen guten Bezug zu den Nieren, Nerven, Herz-Kreislauf und Darm.

 

Textauszug aus den Fachbüchern von Werner Kühni und Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann man nachlesen (Quelltextangabe untenstehend): "Der Nephrit stimuliert die Funktion der weißen Blutkörperchen und regt die Tätigkeit der Nebennieren an; bei Blutarmut, körperlicher Erschöpfung; regt Geweberegeneration der Nieren und Nierenfunktionan; gleicht Säure-Basen-Gleichgewicht aus; reinigt Bindegewebe; wirkt günstig bei schlecht heilenden Wunden; unterstützt Hormonproduktion der Nebennieren, sollte daher in den Wechseljahren getragen werden; erdet bei Spannungen, festigt Bindegewebe; ... Hilft Kummer zu ertragen, stärkt den Willen, Durchhaltevermögen; behebt Zweifel und Unentschlossenheit; gegen depressive Verstimmung; hilft eigene Identität zu waren; ..."  

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Quellen:

 

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde, AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 356-357

 

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinn dar!

Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle (auch sog. Heilsteine) krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.

Die Ausführungen stellen die Meinung der Buchautoren und/oder meine persönliche Meinung dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.