• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Pyritsonne / Pyrit-Scheibe

Artikelnummer: HS-PYRITSONNE-1

41,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Pyritsonne

Pyritscheibe / Pyritdollar aus USA (Sparta) - Größe: ca. 5,7 cm

Pyritsonne 

Pyritscheibe

aus Sparta - Illinois (USA)

 

Rohstein

Maße: ca. 5,2 x 5,7 cm

Fotos (wie üblich Original): Vorder- und Rückseite

 

Es gibt leider nur noch wenige Fundstellen für Pyrit-Sonnen (flache Scheibe, auskristallisierter Pyrit bzw. Markasit). Diese Scheibe stammt aus der mittlerweile geschlossenen Mine im Ort Sparta (USA).

 

Die Pyritsonne kann, auf den Solarplexus aufgelegt, meiner Erfahrung nach den ganzen Körper mit wunderbarer Energie versorgen.

Pyrit wirkt stark und kräftig und geht in gute Resonanz mit dem Solarplexuschakra, welches für unsere Lebensenergie steht ...

 

Auszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger und Werner Kühni & Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann nachgelesen werden (Quelltextangabe untenstehend): "Pyritsonnen können schmerzlindernd und krampflösend wirken, auch bei Menstruationsbeschwerden. Sie sind hilfreich bei Kniebeschwerden und Rückenbeschwerden und angezeigt bei Blutergüssen, Brandwunden, Diabetes, Erkältungskrankheiten. Zudem hilfreich bei Muskelkater, Rheuma, Stoffwechselstörungen und Warzen; ... Sie sind hilfreich um Schwachstellen und Charakterschwäche aufzuspüren und diese zu überwinden. Pyrit öffnet die Chakren."          

 

Quelle:

Kühni, Werner & von Holst, Walter : Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 379-381

 

Mineralien/Steine ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.