• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Sardonyx - Ohroliven - 1 Paar

Artikelnummer: HS-SARDONYX-OHROLIVE

13,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Sardonyx Ohroliven

Lieferumfang: 1 Paar

nach Hildegard von Bingen

Größe der geschliffenen Oliven: ca. 1,9 bis 2 cm ohne Schnur

Fotos: ! Ausnahmsweise ! Muster-Ohroliven-Models - Jedes Paar ist ein Unikat der Natur.

Die Anteile Sarder, Onyx, Chalcedon, Begleitmineralien variieren. (Versch. Farben/Optik der Oliven sind daher selbstverständlich).


Bitte beachten: Hygienehinweis! Ohroliven sind aus hygienischen Gründen vom Rückgaberecht/Umtausch ausgeschlossen. Danke für dein Verständnis.


Diese Ohr-Oliven sind schmal geschliffene Sardonyx Steine, die am Ende mit einer kurzen Schnur versehen sind. So können diese direkt in den äußeren Gehörgang eingelegt werden können. Bitte nicht in den Gehörgang einführen!

Bereits Hildegard von Bingen hat über die Anwendung von Ohr-Oliven berichtet.

Die Ohroliven aus Sardonyx sollen den Überlieferungen zufolge einen guten Bezug zu Tinnitus und Hörsturz haben.

Hildegard von Bingen rät: "den Stein zu erwärmen (durch anhauchen) und ihn dann ins Ohr zu stecken."
Die Anwendung von Ohr - Oliven hat sich auch bei Meditation und Konzentrationsübungen bewährt.

Die Lieferung erfolgt im Pouch mit Beileger


Bei den angegebenen Eigenschaften der Steine handelt es sich um überlieferte Erfahrungswerte der Hildegard von Bingen. Ohroliven ersetzen nicht den Arzt oder Therapeuten!


Organbezug: "Bindegewebe, parasympathisches Nervensystem, Zellstoffwechsel" (nach Kühni/von Holst)

Textauszug aus dem Fachbuch von Werner Kühni und Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann man nachlesen (Quelltextangabe unten):

"Sardonyx kann die Sinnesorgane stärken; aktiviert die Schilddrüse; optimiert die Immunabwehr; lindert asthmatische Anfälle; aktiviert die Körperflüssigkeiten, regt den Zellstoffwechsel an. Wirkt regulierend auf Schilddrüse; kräftigt das Zwerchfell; harmonisiert Stimmbänder harmonisieren, Stimmlippenspannung, Kehlkopf und Zunge; verbessert das Gehör. Er unterstützt bei Angstneurosen, Gefühlskälte, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Er hilft in der Trauerphase, schärft die Wahrnehmung der Sinne; stärkt Selbstkontrolle; bringt Glück in Ehen und in Wohngemeinschaften; verleiht innere Stärke, um respektvolle Auseinandersetzungen führen zu können; ...".

Quellen:

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde, AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 402-403


Mineralien/Rohsteine ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle (auch sog. Heilsteine) krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.