• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Schungit "Handy-Harmonizer"

Artikelnummer: HS-SCHUNGIT-HARMONIZER

5,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Schungit

Handy-Harmonizer - Schutzplättchen, rund mit Motiv - mit Klebestreifen - Größe: ca. 2,5 cm 

Schungit

"Handy-Harmonizer"

Strahlungsschutz-Plättchen, rund

Versch. Motiven - zum Aufkleben

 

Durchmesser: ca. 2,5 x 0,4 cm

Mit Klebestreifen auf der Rückseite für die einfache Anbringung

 

Nicht nur für Handys - auch für andere elektromagnetische Geräte gut geeignet.

 

Textauszug vom Hersteller: " ... Schluss mit heißen Ohren, schnurlose DECT-Telefone und WLAN-Signale senden und empfangen mit gepulster Mikrowellenstrahlung. So sind wir ständig hochfrequenten, elektromagnetischen Feldern ausgesetzt. Um sich vor den negativen Auswirkungen dieser Strahlung zu schützen, wurden diese Harmoniser aus Schungit entwickelt ..."

 

Textauszug aus den Fachbüchern von Werner Kühni und Walter von Holst. Hier steht geschrieben und kann man nachlesen (Quelltextangabe untenstehend): "Er wirkt allgemein entgiftend, kann hilfreich sein Entzündungen abzubauen und kann bei nekrotischem Wachstum bei gestörter Haut eingesetzt werden; ...".        

 

Quellen:

 

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde, AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 143

 

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärzlichen Sinn dar!

Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle (auch sog. Heilsteine) krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.

Die Ausführungen stellen die Meinung der Buchautoren und/oder meine persönliche Meinung dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.