• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Zoisit mit Rubin - Platte - Unikat

Artikelnummer: HS-ZOISIT-RUBIN-P-1

135,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle Dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Zoisit mit Rubin

Unikat aus Afrika - Platte - Größe: ca. 8,7 cm

 

 

 

Zoisit mit Rubin

Unikat

Platte: Vorder- und Rückseite glatt poliert

 

Auch sehr gut geeignet zum Ansetzen von Edelsteinwasser (Glasmethode).

 

Maße: ca. 8,7 x 8,0 x 0,8 cm

Fotos (wie üblich Original): Vorder- und Rückseite

 

Der Zoisit ist meiner Erfahrung nach ein guter Erholungsstein nach Schwangerschaft oder zehrenden Erkrankungen, er kann stabilisierend und kräftigend wirken.   Der Zoisit ist ein guter Ausgleichsstein für alle im Sternzeichen "Skorpion" geborene.     Textauszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger, Walter von Holst und Werner Kühni. Hier steht geschrieben und kann nachgelesen werden (Quelltextangabe untenstehend): "Der Zoisit ist hilfreich bei Erkrankungen der Prostata, Hoden und Eierstöcke. Er unterstützt das Selbstwertgefühl, macht kreativ und schöpferisch und wandelt negative Energien in positive; ...".

 

   

 

Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 444-445

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 462-464

 

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar!  Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.