• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Kleines Familien-Unternehmen
  • Überraschungs-Beigabe zu jeder Bestellung
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Kleines Familien-Unternehmen
  • Überraschungs-Beigabe zu jeder Bestellung

Bumble Bee / Eclipse - Trapez-Anhänger - gebohrt

Artikelnummer: HS-BUMBLE-GS-2

32,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle? Dann schnell ins Einkaufskörbchen.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Bumble Bee / Eclipse - gebohrt

aus vulkanischen Dampfaustrittstellen

Trommelstein, in Trapezform (Cabochonschliff) - versiegelt

seitlich durchbohrt

Anhänger

Größe: ca. 3,7 x 2,6 cm

Fotos (wie üblich Original): Vorder- und Rückseite

Für das Ansetzen von Edelstein-Wasser durch das Einlegen direkt in das Wasser ist Bumble Bee/Eclipse nicht geeignet! Als Spielstein für Kinder sollte der Stein ebenfalls nicht verwendet werden und nicht gelutscht werden!

Bumble Bee ist laut Werner Kühni der Stein zur Steigerung der Vitalität, Leistungsfähigkeit und Lebensintensität.


Hier noch ein interessanter Auszug aus dem Abonnement Loseblattwerk, "Das neue Lexikon der Heilsteine", Seite 62, Michael Gienger, Tübingen 2012 (Auripigment entspricht dem Bumble Bee)

"Spirituell steigert Auripigment die Vitalität, Leistungsfähigkeit und Lebensintensität. Er stärkt Ausdauer und Durchhaltevermögen und fördert die Wiederkehr der Lebenskräfte nach extrem auszehrenden Lebensphasen. Auripigment hilft, sich aus Tiefs und großen Schwierigkeiten wieder ganz nach oben zu bringen und das Leben mit neuem Schwung anzupacken. Außerdem ermöglicht er Menschen mit einer latenten Todessehnsucht, sich wieder ganz dem Leben zuzuwenden.
Seelisch wirkt Auripigment aufmunternd sowie gelegentlich auch euphorisierend. Er steigert die sexuelle Lust, Verspieltheit und Ausdauer, bringt behagliches Wohlbefinden und fördert die Fähigkeit, zu genießen. Auripigment regt neue Lebendigkeit und Regeneration an, wenn seit langem das Gefühl besteht, daß die Kräfte schwinden. Er hilft daher bei auch Niedergeschlagenheit, Verzagtheit, Überforderung, Schwermut, Sorgen, Ängsten und Lebensmüdigkeit sowie insbesondere bei andauernder Angst vor dem Scheitern, Versagen, schwerer Krankheit oder dem Sterben. Auripigment kann außerdem helfen, wenn mangelndes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu Reizbarkeit und einer übermäßigen Empfindlichkeit gegenüber den Meinungen und Urteilen anderer führt. Hier führt er zu mehr Selbstsicherheit. Mental regt Auripigment die geistige Aktivität an. Er vermittelt den Eindruck, hellwach zu sein und mit gesteigerten Sinnen viel mehr erfassen zu können, als üblich. Tatsächlich fördert er eine rasche Auffassungsgabe, schnelles Denken und eine durchdringende Logik und äußert sich oft durch schnellen Redefluß und hitziges Argumentieren in der Diskussion. Auripigment hilft bei nachlassender Geisteskraft, Gedächtnisschwäche, Kontrollsucht und starkem Festhalten an starren Gedanken- und Verhaltensmustern. Er wandelt jede Form von Zwanghaftigkeit wieder in geistige Flexibilität und neugieriges Interesse, das antreibt, unbekannte Möglichkeiten zu ergründen. Körperlich bringt Auripigment neue Vitalität bei langandauernder großer Schwäche und Erschöpfung. Er fördert Aufbau und Regeneration, hilft bei Entzündungen und »Leere-Schmerzen«, die sich meist ziehend oder brennend äußern, sowie bei Benommenheit, Kopfschmerzen, Nervenbeschwerden (Neuralgien, Reizleitungsstörungen) und Beeinträchtigungen der Sinnesorgane (Schwäche, Empfindlichkeit oder Wahrnehmungsstörungen).
Auripigment hilft außerdem bei auszehrenden Lungenleiden, Bronchitis und Asthma, bei trockenen, gereizten und entzündeten Schleimhäuten, bei Entzündungen von Mund und Zahnfleisch, bei Muskelschwäche und Muskelschwund sowie bei Milzschwäche, Rheuma, Lymphknotenschwellungen, Verdauungsbeschwerden (Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall), Leberleiden und Hautproblemen (Juckreiz, Ausschläge, Ekzeme, Geschwüre). Darüber hinaus hilft er bei Nierenleiden, gerade wenn schwere Erkrankungen oder
extreme Lebensphasen auch hier an die Substanz gingen, sowie bei durch Auszehrung und Kräfteverschleiß begünstigten Erkrankungen wie Hepatitis, Borreliose und Geschlechtskrankheiten."


Quelle:

Kühni, Werner, http://www.vigeno.de/werner-kuehni/steinheilkunde-bumble-bee-free

Mineralien ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar!
Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen die Meinung und der angegebenen Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein. Jeder handelt beim Mineralienkauf und Glaube daran, selbstverantwortlich.