• Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen
  • Handverlesene Unikate
  • Beste Qualität & geprüfte Mineralien
  • Originalfotos & Hörproben
  • Tatkräftiges "Ein-Frau"-Unternehmen

Chalcedonrose - Unikat - Anhänger in Silberfassung

Artikelnummer: HS-CHALCEDON-R-AN-3

149,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ich gefalle dir? Ich bin käuflich.
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Chalcedonrose 

Chalcedonrosette - Unikat aus Brasilien - in 925-er Silberfassung & Öse - Anhänger

Chalcedonrosette 

Unikat aus Brasilien

in 925-er Silber gefasst mit Öse

 

  Anhänger

Größe Rosette: ca. 4,9 x 5,0 cm

Größe mit  Öse: ca. 5,9 cm

Fotos (Original): Vorder- und Rückseite

 

Die Chalcedonrose eignet sich gemäß ihrer Signatur für spezielle Anwendungen.

Ich persönlich setze sie gerne im Ohrbereich ein, wie Tinnitus, Ohrbeschwerden,... (aber das ist meine Meinung!)

 

Textauszug aus den Fachbüchern von Michael Gienger, Werner Kühni und Walter v. Holst. Hier steht geschrieben und kann nachgelesen werden (Quelltextangabe untenstehend): "Gemäß ihrer Signatur können sie bei Magenkrämpfen, Ohrenschmerzen, Tinnitus, eiternden Wunden hilfreich sein. Sie können entzündungshemmend wirken und bei Erschöpfungszuständen unterstützen; ...".  

 

   

 

Quellen:

Gienger, Michael: Lexikon der Heilsteine. NEUE ERDE Verlag GmbH Saarbrücken, 4. Auflage 2000, Seite 186-187

Kühni, Werner & von Holst, Walter: Enzyklopädie der Steinheilkunde. AT Verlag Aarau und München, 4. Auflage 2013, Seite 239-242

 

Mineralien/Trommelsteine ersetzen keinen Arzt oder Therapeuten! Die Wirkungsweise der Steine ist wissenschaftlich nicht belegt und das Geschriebene stellt keine Anleitung oder Aufforderung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinne dar!  Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass harmonisierende Edelsteine & Edelmetalle krankheitsvorbeugende und/oder krankheitslindernde und/oder krankheitsheilende Wirkungen haben.
Die Ausführungen stellen meine persönliche Meinung und die der Buchautoren dar, ohne jedoch wissenschaftlich fundiert zu sein.